Das „Stadtwaldjuwel“ 22 Eigentumswohnungen in einmaliger Lage

Ende März 2020 erfolgte der Verkaufsstart des neuen Projektes „Stadtwaldjuwel“. Das Projekt zeichnet sich vor allem durch die besondere Lage im Fürther Stadtwald aus, aber auch durch die geplante Nachhaltigkeit und Ökologie sowie den umfangreichen Maßnahmen für den Artenschutz.
Es handelt sich um eine Kernsanierung des bestehenden Gebäudes, welches früher als Walderholungsstätte für Familien genutzt wurde. Vor Ort werden 22 Eigentumswohnungen mit 1,5 bis 4 Zimmern (ca. 57 bis 119 m²) in einmaliger Naturlage entstehen.

DIm Vordergrund der Maßnahme steht vor allem der Naturschutz. Der Stadtwald als Lebensraum soll möglichst unbeeinträchtigt bleiben. Daher erfolgt der Umbau nur innerhalb der bestehenden Grenzen. Zudem wird das Gebäude um eine Etage aufgestockt.

Entsprechend viel Wert wurde bei der Planung auch auf die Nachhaltigkeit und die Ökologie gelegt. Das Energiekonzept wird der Umgebung angepasst und es wird gänzlich auf fossile Brennstoffe verzichtet. So entsteht ein Gebäude mit einem KfW-55-Standard. Der große Vorteil für die Käufer: Die KfW bietet über das Programm 151/152 „Energieeffizient Sanieren“ die Inanspruchnahme eines Tilgungszuschusses von bis zu 48.000 € je Einheit, unabhängig der Wohnungsgröße, für den Käufer. Dieser Zuschuss ist deutlich höher angesetzt als bei Neubauten mit einem KfW-Standard-55.

Bei dem späteren Ausbau der Wohnungen wurde Wert auf einen hohen Standard gelegt. Die Wohnungen werden barrierefrei ausgebildet und sind durch einen Aufzug barrierefrei erreichbar. Großzügige Balkone und Aufenthaltsbereiche auf dem 5.000 m² großen Areal, bieten weiteren Komfort. Auch bei der Ausstattung wurde Wert auf die Nachhaltigkeit gelegt, sodass alle Carports auf Wunsch mit Ladesystemen für Elektromobile vorbereitet werden können.
Mehr Informationen zu diesem einzigartigen Projekt erhalten Sie unter www.stadtwaldjuwel.de .

Fakten

Baubeginn Herbst 2020
Fertigstellung Ende 2021
Wohneinheiten 22
Grundstück 4.983 m²
Wohnfläche gesamt 1.720 m²